title

Chirurgisches Facelift Augsburg

Jünger aussehen

Hängende Augenlider sind nicht immer auf einen Überschuss der Haut im Oberlid zurückzuführen, sondern manchmal auf ein Absinken der gesamten Stirn-/Brauen-Partie.

In diesen Fällen ist es nicht ausreichend nur die Oberlider zu behandeln. Durch ein sogenanntes Stirn-Brauen-Lift kann die gesamte Haut des Obergesichts in Richtung Haaransatz angehoben und dabei auch gestrafft werden. Die Narbe wird dabei unauffällig in den Haaren versteckt.

Das Ergebnis ist ein wacher und offener Blick der Augen und eine Glättung der gesamten Stirn. Dieses Verfahren kann auch mit einer Lidstraffung kombiniert werden.

Ihr beratender Arzt wird den Behandlungsplan mit Ihnen besprechen und Ihnen alle Vorteile gerne erläutern.